09. Dezember 2018
Der Wohlfühltraum entführt Dich in die weisse Wunderwelt des Winters. Mache es Dir gemütlich, schliesse die Augen, lasse Dich führen.
21. Oktober 2018
Ein besonderer Flow für einen besonderen Workshop.
23. September 2018
Als ich mit dem Zug von Stuttgart nach Zürich fuhr, stieg ich in Singen um. Da bis zur Weiterfahrt etwas Zeit blieb, schlenderte ich durch die Buchhandlung des kleinen Bahnhofs. Dort lachte mich diese Postkarte an. Auf kleinem Raum sind viele, grosse Ratschläge zusammengetragen, um leichter und glücklicher durch das Leben zu gehen. Welcher Rat spricht Dich spontan am meisten an?
05. Juli 2018
Kakao ist eines meiner Lieblingswörter. Es steckt sogar ein „o“ darin wie in „Yoga“. Und beide sind für mich sehr wohltuend, wenn auch auf ganz unterschiedliche Weise.
07. Mai 2018
Üben und akzeptieren sind beim Yoga wichtige Grundlagen. Das habe ich bei der "kleinen Kobra" selbst erfahren.
17. Februar 2018
Vielleicht wurde zum ersten Mal auf einem Gipfel der Emmentaler Alpen eine Asana geübt.
12. Januar 2018
Meistens konzentrieren wir uns zu sehr auf Fehler bei uns und bei anderen Menschen. Die Fehler beschäftigen unser Denken und beherrschen unsere Wahrnehmung. Wir sollten versuchen, unseren Blick auf die vielen positiven Eigenschaften zu lenken, die jeder in sich trägt. Diese Sichtweise hilft Fehler zu akzeptieren oder sogar zu vergessen. Im Buch „Die Kuh, die weinte“ erzählt Ajahn Brahm eine herrliche Geschichte über den Umgang mit Fehlern.