Tanz der Energien

Yoga Massage ist ein Tanz der Energien mit fliessenden Bewegungen und Streichungen, lösenden Druckpunkten und Dehnungen. Momente der Ruhe und der Aktivität stehen in einem faszinierenden Wechselspiel.

 

Yoga Massage wird dich beleben, entspannen und innerlich berühren. Als Yogalehrerin integriere ich auch Asanas (Yogastellungen) in die Massage. Diese spezielle Massageform wird daher auch als passives Yoga bezeichnet. Andere Namen sind Thai Yoga Massage oder Nuad.

 

Die Massage wird bekleidet und ohne Öl auf einer bequemen Massagematte ausgeübt. Die Behandlung ist für jeden Menschen geeignet und völlig unabhängig von Yogakenntnissen und individueller Beweglichkeit. Auch Schwangere ab dem zweiten Trimester geniessen Yoga Massage.

 

Falls du hinsichtlich Yoga Massage noch unsicher bist, erzählen dir zwei Personen, die Yoga Massage zum ersten Mal ausprobiert haben, von ihren Erlebnissen in meinem Blog.